Zur Startseite

Wie und wo versichere ich mein gutes Stück?

Wir haben eine besondere
Versicherung für Mitglieder des CVC

 
Die Steuer
Der Bundesfinanzminister erhebt heute eine Steuer pro 100 cm3 Hubraum bei Benzinern von EUR 25,36 für Fahrzeuge ohne Katalysator. Das betrifft nun eine Vielzahl der zugelassenen Oldtimer in Deutschland. Viele überlegen ernsthaft, sich von ihrem guten Stück zu trennen.
 
Aber:
Heute ist es möglich seinen Oldtimer mit einem Oldtimer Kennzeichen, den sogenanneten Historischen Kennzeichen, zuzulassen. Vorraussetzung dafür ist, das Fahrzeug ist mindestens 30 Jahre alt und hat den TÜV Segen für Originalität erhalten. Damit wird eine Feststeuer von jährlich ca. EUR 192,- festgelegt.
 
und noch mehr:
Wenn man sich in der Szene so umhört, wundert man sich eigentlich, wieviele Leute ihr Auto ganz normal als Zweitwagen bei einer ganz normalen Kfz-Versicherung versichert haben. Dabei gibt es eigentlich schon seit Jahren spezielle Oldtimerversicherungen, die auf die Bedürfnisse der Oldtimer-Besitzer zugeschnitten sind. Hier gibt es Anbieter, die Oldtimerversicherungen für einen Bruchteil der normal üblichen Prämien anbieten. Durch die minimale Kilometerleistung, die von einem Oldtimer zurück gelegt wird, sowie die schonendere Fahrweise, ergibt sich ein günstiger Schadensverlauf bei den Versicherern.
 
Aus diesem Grunde arbeitet der CVC eng mit einer Versicherung zusammen.
Diese Versicherung hat, auf Initiative von Hans-Ulrich Louis, speziell für den CVC einen Rahmenvertrag erarbeitet und bietet diesen nur und ausschließlich den Clubmitgliedern des CVC an.
Interessant ist dabei, daß der CVC bei entsprechendem Schadensverlauf der Mitglieder eine gestaffelte Gewinnbeteiligung aus der Kaskoversicherung erhält. Dieses Geld kommt voll der Clubkasse zugute.
 
Zu der Versicherung:

LÜERSEN, WILKENS & PARTNER
VERSICHERUNGEN, FINANZIERUNGEN, BAUSPAREN

32760 DETMOLD,  GILDESTRASSE 11b
TELEFON (05231) 9238-0 FAX 9238-38


Anfrageformular
 
GÜNSTIGE OLDTIMER-VERSICHERUNG FÜR CVC MITGLIEDER

Unser Büro bietet allen Mitgliedern des Citroën-Veteranen-Club e.V. eine spezielle Oldtimer-Versicherung über einen Rahmenvertrag mit folgenden Verbesserungen an:

1. Erweiterte Teilkaskodeckung

Einschluß von Vandalismus- und Transportschäden im Rahmen der Teilkaskoversicherung.

2. Beitragsfreie Ruheversicherung

Fünf Monate Versicherungsschutz vor Stillegung des Fahrzeuges über unsere Policen reichen aus, um eine Teilkaskodeckung während der Ruhezeit aufrecht zu erhalten – bis zu einem Jahr beitragsfrei. Zuviel gezahlte Beiträge werden bei Wiederzulassung gutgeschrieben und verrechnet. Bei Wechsel der Versicherungsgesellschaft gewähren wir bis zur Zulassung, maximal bis zu sechs Monate, eine beitragsfreie Ruheversicherung.

3. Schadenfreiheitsrabatt

Unsere Oldtimerversicherung kennt keinen Schadenfreiheitsrabatt.
Ein für Ihr Fahrzeug bereits bestehender Schadenfreiheitsrabatt wird gerne bis zur weiteren Verwendung übernommen und geparkt!

4. Besitzer mehrerer Fahrzeuge

Hat ein CVC-Mitglied bereits ein Vorkriegsfahrzeug oder einen Veteranen bei uns versichert, wird ein hinzukommender Klassiker ebenfalls als Veteran eingestuft und tarifiert. Sie sparen nochmal zusätzliche Beiträge!

5. Gewinnbeteiligung

Bei entsprechendem Schadenverlauf erhält der Citroën-Veteranen-Club e. V. eine gestaffelte Gewinnbeteiligung aus dem Bereich der Kaskoversicherung aller CVC-Mitglieder zur freien Verwendung!

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme am Rahmenvertrag ist, daß Sie ein weiteres Alltagsfahrzeug besitzen und das Ihr Fahrzeug insbesondere in Bezug auf Motor, Fahrwerk und Bereifung im Originalzustand ist.

 
 Newsletter bestellen   Archiv Impressum · Stand: 12/2018 · Realisation: LOUIS INTERNET - Agentur für Konzept, Design & Realisation